Dieses Blog durchsuchen

Dienstag, 12. Mai 2015

Knotenmützchen für unseren neuen Knuffel

Am 21.04. war es dann endlich soweit und unser kleiner Mann ist jetzt ein stolzer großer Bruder. Unser zweites Söhnchen kam gesund und munter frühmorgens und problemlos auf die Welt und so langsam haben wir uns zuhause zu viert eingegroovt.

Und da unser kleinster Wurschtel in zorniges Gebrüll ausgebrochen ist, weil ihm die vorhandene Babymütze ständig über die Augen rutscht, musste natürlich eine neue Mütze her. Und da noch ein zweiter Jerseyrest gerade rumflog, wurden es direkt zwei Mützchen. Einmal eine Knotenmütze nach dem Freebook-Schnitt von Klimperklein und dann noch eine Abwandlung mit zwei Knoten.

 Wobei ich hierbei die Version mit den zwei ungeknoteten Zipfel fast noch besser finde.

Der große Bruder möchte seit neuestem auch immer mit"nähn" an der "Otto", wie meine Overlock liebevoll von ihm genannt wird. Zu süß! Er hat sich eben auch Stoff ausgesucht, da er natürlich auch noch eine Mütze bekommt. Und nen neuen Schlafanzug ;o)

Mal sehen, ob ich das morgen schaffe. Ist ja schnell gemacht und der Stoff mit den kleinen Werkzeugen drauf ist ja auch Zucker. 
Bis dahin macht euch einen schönen Abend. Ich nehme mir jetzt ein Beispiel an meinen Jungs und wander mal ins Bett.