Dieses Blog durchsuchen

Montag, 14. September 2015

Für meine kleine (R)Asselbande ... Yellow Sky Wendejacke #2

Es lässt sich nicht verhindern, der Herbst rückt näher.
Und damit auch wieder die leidige Frage, was zieht man den Kindern an. 
Zu dünn anziehen ist Mist, zu dick aber auch Käse.
 Daher greife ich gerne auf den bewährten Zwiebellook zurück, gerade dann, wenn wir einkaufen gehen oder viel zwischen drinnen und draußen wechseln.

Allerdings sind die Kleidergrößengaben bei manchen Herstellern zum Mäusemelken. Unser kleiner Herr (4 1/2 Monate) trägt momentan Gr. 68-80 😁 je nach Firma. 
Da lob ich mir doch die bewährten Schnitte, die ich beim großen kleinen Mann inzwischen gesammelt und genäht hab. 
Da passt alles mit der Größe. Es geht halt nix über selbstgenähtes.

Und da unser kleinstes Familienmitglied noch keine vernünftige Jacke für den Übergang hat, gab es heute schnell eine Wendejacke aus Baumwollnicky und einem lange gehüteten Stoffschätzchen. 
Und lieber eine Nummer größer - wie sagte meine Hebamme so schön bezüglich Babykleidungsgrößenwahl: "Krempeln geht immer!"😂
So passen aber schön noch ein paar Lagen Kleidung drunter zum Variieren, je nach Temperatur, und die Jacke passt hoffentlich lange.


Sind die kleinen Asseln nicht niedlich? Hab mich sofort in den Stoff verliebt und war überglücklich, als ich damals ein Stück ergattert habe.

Schnitt: Wendejacke Yellow Sky von Dinovansaurier (Ebook) Gr. 80
Oberstoff: Baumwollnicky in türkis via Dawanda
Futterstoff: Bio-Baumwoll-Jersey Lille Munkelus von Lillestoff aus dem Fundus

Für beide Jungs gab es vorletzte Woche ein paar Knotenmützchen wie auf dem Bild im Partnerlook.
Meine kleine (R)asselbande ;o)
Der große kleine Mann fand es total cool, dass sein kleiner Bruder die gleiche Asselmütze im Miniformat anhatte. Die zwei sahen aber auch zum Knutschen aus 😍😍😍.
Einen tollen Schnitt für die kleine Version gibt es von Klimperklein. Für die größeren Versionen habe ich mir den Schnitt selbst gebastelt mit Kopfmaßen und einer gut sitzenden Mütze als Vorlage.

Für den großen Bruder muss demnächst auch noch eine neue Jacke her, da die von letztem Jahr (in weiser Voraussicht in Gr. 92 genäht und letzten Winter als Mäntelchen getragen, hihi ) jetzt langsam spack wird.
Aber der Schnitt ist super und macht riesig Spaß zu nähen.

Und der nächste Regentag kommt bestimmt....
Euch einen guten Start in die Woche!

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen